SMM U14 Endrunde

Nachdem sich unser U14 Team überraschend für die Endrunde der Sachsenmannschaftsmeisterschaft qualifiziert hat und eine 2 : 2 Punkteteilung gegen die SG Leipzig auf dem Konto hat, musste die Mannschaft in einem vorgezogenen Wettkampf vor dem Spieltag mit drei Mannschaftskämpfen beim USV TU Dresden antreten. Gegen den leistungsstarken Gastgeber verlor das Team am Ende mit 0,5 : 3,5. Ben Hagenbeck-Hübert erkämpfte am Brett 1 ein Remis.

Deutsche Ländermeisterschaft der DSJ

Ben Hagenbeck-Hübert war Mitglied im Team Sachsen bei der Deutschen Ländermeisterschaft der Deutschen Schachjugend in Berlin. Mit 4,5 Punkten aus 7 Partien bei nur einer Niederlage gehörte Ben im Team zu den Brettbesten. Insgesamt konnte Sachsen am Ende mit Platz 12 bei 16 Mannschaften nicht die erhoffte Erwartungshaltung erfüllen.

SMM U14 Vorrunde in Grimma

Der Grimmaer Nachwuchs war Gastgeber für die Teams von Grün-Weiß Niederwiesa, SG Leipzig und Traktor Priestewitz für die Vorrunde C der SMM U14. Das SV 1919 Team belegte am Ende mit drei 2 : 2 Punkteteilungen hinter der SGL den nicht zu erwartenden 2. Platz. Herausragend dabei an den Brettern 1 und 2 Ben und Jan Hagenbeck-Hübert, die jeweils alle ihre drei Partien souverän siegreich gestalten konnten.

8. Punktspielrunde

In der vorletzten Punktspielrunde der Spielsaison 2019/20 ging es um die Verteidigung der Tabellenführung in der 1. BK von Grimma 2 gegen den Tabellendritten TSG Markkleeberg 2. Es wurde das erwartete schwere Auswärtsspiel mit einem 5 : 3 Erfolg nach über 5 h Spielzeit. Damit konnte die zweite mit 1,5 Brettpunkte mehr auf dem Konto Platz 1 verteidigen. Für Grimma 1 gab es zu Hause im Platzierungsspiel der 2. LK eine 4 : 4 Punkteteilung gegen den Krostitzer SV.

Vereinsmeisterschaft

Den Titelkampf der Vereinsmeisterschaft gewann souverän ungeschlagen Carsten Collini mit 7 Punkten aus 7 Partien. Spannend war es bis zur letzten Partie bei den Platzierungen. Gleich drei Schachfreunde, Berndt Mannschatz, Torsten Merres und Daniel Schröder erkämpften 4,5 Punkte und bei gleicher Zweit- und Drittwertung gab es letztendlich drei Zweitplatzierte.

Nachwuchssportlerehrung

Aufgrund des Ausfalls im 1. Halbjahr der Veranstaltung zur Ehrung der besten Nachwuchssportler/innen im Landkreis Leipzig wurde diese nun auf Vereinsebene nachgeholt. Der stellv. Geschäftsführer des Kreissportbundes Jörg Heidemann nahm am vergangenen Freitag im Rahmen des Kinder- und Jugendtraining die Auszeichnung für Jan Hagenbeck-Hübert in der Kategorie “Nachwuchssportler 2019” vor. Herzlichen Glückwunsch.

Fortsetzung Spielbetrieb beim SVS

Auf der Homepage des SVS wurde am 28.08.2020 durch den Landesspielleiter SF Plötz über die Fortführung und dem Abschluss des Spielbetriebs der Saison 19/20 info. Als Spieltage stehen für die 8. Runde der 20.09.20 und die 9. Runde der 15.11.20 fest. Entschieden wurde weiterhin, dass keine Saison 20/21 mit den üblichen Auf- und Absteigern gespielt werden wird. Dafür soll ab Januar 2021 ein Ligabetrieb auf freiwilliger Basis mit ggf. variabler Rundenzahl durchgeführt werden.